23. März 2022, 19:00 Uhr Palais Ehrbar, Mühlgasse 30, 1040 Wien
Wir alle sind von der Aggression Russlands und dem Krieg in unserem Nachbarland, der Ukraine, betroffen. In diesem Moment sind die Augen auf diese schrecklichen Bilder der Zerstörung des Landes und vor allem des Unglücks von Menschen gerichtet, die so nah leben … Jeder von uns verspürt in einer solchen Situation das Bedürfnis zu helfen und Solidarität zu zeigen.


Unter diesen Umständen ist es gelungen Künstler_innen und Musiker_innen zu versammeln, die ein Zeichen ihrer Solidarität an einem Wohltätigkeitskonzert für die Ukraine und ihre Bürger_innen setzen wollen. Im Konzert wurden Künstler_innen aus zehn Ländern und aller musikalischer Stilrichtungen eingeladen, auf dem Programm stehen klassische spanische Musik, Tango, Barockmusik, ukrainische Lieder und vieles mehr!


Partner: EUNIC AUSTRIA, Polnisches Institut Wien, Tschechisches Zentrum Wien, Slowenisches Kulturinformationszentrum SKICA, Rumänisches Kulturinstitut Wien, Die Kroatische Botschaft in Wien, UNICEF Österreich, Radio Klassik Stephansdom, Musikquarter.

  • Programm:
  • 19.00 – 19.15 Begrüßung und Reden der Vertreter_innen von UNICEF Österreich, EUNIC, dem Polnischen Institut
  • Moderation – Christoph Wellner, radio klassik Stephansdom
  • 19.20 – 20.30 Konzert
  • 20.30 – 21.30 Empfang im Foyer


UNICEF-Box beim Eingang zum Saal (*Mindestspende € 20,-*). Freie Spenden auch bei den Getränken/Fingerfood.

Anmeldung erforderlich: event.wien@instytutpolski.pl

Alle beteiligten Künstler_innen, Mitwirkende und Institutionen engagieren sich ehrenamtlich, um die Solidarität mit der Ukraine zu zeigen.

Mehr Info (Link)

Musikbox_deu_Benefizkonzert_für_die_Ukraine