10. bis 14. November 2021 Buch Wien, Messe Wien, Halle D, Trabrennstraße, 1020 Wien

Bei der Messe Buch Wien 2021 stellen zwei slowenische AutorInnen ihre Werke vor. Tschefuren Raus! (2008), der Debütroman von Goran Vojnović, einem der berühmtesten Autoren der jüngeren Generation, ist eines der wichtigsten Werke der slowenischen zeitgenössischen Literatur. Die endlose Reise der Alma M. Karlin ist die erste wissenschaftliche Monographie der renommiertesten Alma-M.-Karlin-Expertin Barbara Trnovec über das Leben, Schaffen und den Nachlass der großen Weltreisepionierin, Schriftstellerin und Journalistin aus dem slowenischen Celje.

Goran Vojnović - Tschefuren Raus!: 13. 11., 12.00 Uhr; Donau Lounge Link

Barbara Trnovec - Die endlose Reise der Alma M. Karlin: 13. 11., 18.30 Uhr; Radio Wien-Bühne Link


Im Rahmen des Slowenischunterrichts in Wien, findet wehrend der Buch Wien auch ein Workshop für Kinder mit einer der bekanntesten slowenischen Illustratorinnen Lila Prap statt. Mehr Informationen folgen.


Für alle Veranstaltungen gelten die aktuellen COVID-19 Bestimmungen.

Foto: © Marko Kovič; © Matej Pušnik; © Lila Prap, Mladinska knjiga

Leseecke_deu_Goran_Vojnović_und_Barbara_Trnovec_sowie_Lila_Prap_an_der_Buch_Wien