11. November 2021, 20:00 Uhr am Art Visuals & Poetry Film Festival Factory, Künstlerhaus Wien, Karlsplatz 5, 1010 Wien

Das zweitgrößte Poesiefilm-Festival weltweit wird vom 9. bis 13. November 2021 im Künstlerhaus Wien ausgetragen. An vier Tagen werden insgesamt 66 Filme gezeigt. Am 11. 11. wird der Dokumentarfilm "Pumpkin on the Hot Roof of the World" über Tomaž Šalamun, einen der größten slowenischen Dichter, präsentiert mit anschließendem Filmgespräch mit dem Regisseur des Films Nejc Sajet, der berühmten deutschen Dichterin, Essayistin und Übersetzerin von Šalamuns Werken Monika Rinck sowie der Moderatorin Amalija Maček, einer der bekanntesten slowenischen Übersetzerinnen und Dolmetscherinnen.

Weitere Infos und kostenlose Tickets (Link)


Es gelten die aktuellen COVID-19 Bestimmungen.

Film_deu_Filmabend_und_Gespräch:_Pumpkin_on_the_Hot_Roof_of_the_World_–_Poetry_and_the_Eternal_Life_of_Tomaž_Šalamun_am_Art_Visuals_&_Poetry_Film_Festival