Žiga Kariž (geboren 1973) ist ein slowenischer bildender Künstler, dessen" > Žiga Kariž (geboren 1973) ist ein slowenischer bildender Künstler, dessen" >


28. Februar bis 1. April 2017 Galerie Photon, Zieglergasse 34, 1070 Wien

Žiga Kariž (geboren 1973) ist ein slowenischer bildender Künstler, dessen Arbeiten einen Schnittpunkt aus konzeptueller Kunst, neuen Medien, traditioneller, bildender Kunst und vor allem aus der Malerei bilden. Seine Arbeiten werden weltweit ausgestellt, im Jahr 2003 repräsentierte er Slowenien bei der 50. Biennale in Venedig.

Für die Ausübung seiner Kunst spielt Fotografie für Žiga Kariž stets eine große Rolle. Die Installation für die bevorstehende Ausstellung in der Photon Galerie beschäftigt sich daher mit der speziellen Rolle und dem Verständnis der Fotografie im Vergleich zu anderen Medien.

Für die Serie von Akten benutzte Kariž ungeniert Ausschnitte aus pornografischem Material aus dem Internet, das er zu einem weiblichen Körper auf grün gelbem acrylfarbenen Hintergrund gestaltete.

www.zigakariz.com

www.photongallery.at

Foto: Žiga Kariž

News_deu_ŽIGA_KARIŽ:_Freud_und_ich,_alleine