28. Januar 2020, 18:30 Uhr Eine Veranstaltung im Rahmen des slowenischen Lesesaales Veranstaltungssaal der Steiermärkischen Landesbibliothek, Kalchberggasse 2, 8010 Graz

Am Dienstag, den 28. Jänner, wird im Rahmen des Slowenischen Lesesaals in der Steiermärkischen Landesbibliothek ein weiterer Teil der Serie Literatur der Partnerstädte stattfinden, bei dem die Schriftstellerin und Chefredakteurin der Literaturzeitschrift Lichtungen Andrea Stift-Laube auftreten wird, sowie der Literat und Mitherausgeber der manuskripte Andreas Unterweger, sowie Gäste aus Maribor – die Lyrikerin Petra Kolmančič, Schriftsteller Tomo Podstenšek und Literat Borut Gombač. Die Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Slowenischen Lesesaal und der Bücherei Maribor, sowie dem Jugendkulturzentrum Maribor stattfindet, wird von Übersetzerin Daniela Kocmut moderiert, die für diesen Anlass einige neue Übersetzungen der LiteratInnen aus Maribor angefertigt hat.

Leseecke_deu_Lesung_mit_LiteratInnen_aus_Maribor_und_Graz_Eine_Veranstaltung_im_Rahmen_des_slowenischen_Lesesaales