20. April 2020, 19:00 Uhr Im Gespräch Alte Schmiede, Schönlaterngasse 9, 1010 Wien
  • Dialog Slowenien/Österreich: Jani Virk, Josef Haslinger
  • Im Gespräch

Über Unterschiede und Gemeinsamkeiten schriftstellerischer Sozialisation sowie den Stellenwert und die Rezeption des jeweiligen literarischen Schaffens im benachbarten Sprachraum.

Einleitung und Moderation: Walter Famler

Jani Virk, *1962, lebt als Schriftsteller, Journalist und Leiter der Filmredaktion RTV Slovenija in Ljubljana. Autor von Kurzgeschichten, Romanen, Essays und Lyrik (deutsch u.a.: Sergejs letzte Versuchung). Übersetzungen österreichischer Literatur u.a. von Thomas Bernhard, Gerhard Roth, H.C. Artmann und Elias Canetti.

Josef Haslinger, *1955, lebt in Wien und Leipzig; seit 1996 Professor für literarische Ästhetik am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Bücher (Auswahl): Opernball. Roman (1995); Das Vaterspiel. Roman (2000); Zugvögel. Erzählungen (2007); Mein Fall (2020).

Leseecke_deu_Dialog_Slowenien/Österreich:_Jani_Virk,_Josef_Haslinger_Im_Gespräch