Galerie Sechzig" > Galerie Sechzig" >


15. Juni bis 30. Juli 2020 Kunstausstellung Galerie Sechzig, Ardetzenbergstraße 60, 6800 Feldkirch

Uroš Weinberger: Projectories


"Uroš Weinbergers künstlerischer Ansatz übernimmt teilweise die subversive Intention einer solchen Kommunikationsguerilla und setzt sie mit malerischen Mitteln, das heißt mit Ölfarbe auf Leinwand, um. Er bedient sich dabei aus dem Bilderhaushalt der Medien und setzt ausgewählte Ausschnitte für sein jeweiliges Bildthema zu neuen Szenerien zusammen. So entstehen Bildpuzzles oder Bildsamplings, die die zu transportierende Kritik erzählerisch verdichten, ja, so etwas wie eine jeweils kritische Bildformel erzeugen. Bei allem Detail-Realismus der Malerei des Künstlers wirkt der Zusammenhang dieser Details eher unscharf, vernebelt-unrealistisch bis surreal. In dieser Reibung wird aus jeder Kritik eine Metapher oder eine Allegorie für das anvisierte Thema, gleichzeitig erhält der Betrachter/die Betrachterin auch mehr Interpretationsspielraum."

Dr. Herbert Köhler (Uroš Weinberger: Oase des Wusts, Kunsthalle Ravensburg, Ravensburg, Nemčija/Germany, 13.1. – 3.3.2017)


Bild: Uroš Weinberger, Tsunami, 2018, Oil on canvas, 191 x 262 cm

Künstlerbox_deu_Uroš_Weinberger:_Projectories_Kunstausstellung