Petra Kapš (alias OR poiesis), geboren 1975, Magistra der" > Petra Kapš (alias OR poiesis), geboren 1975, Magistra der" >


1. bis 30. September 2016

Petra Kapš (alias OR poiesis), geboren 1975, Magistra der Philosophie, Künstlerin, Autorin, Kuratorin.

Sie webt ihre Arbeit zwischen Klangkunst, Radio, Zeit-Raum-Poesie, Performance, kritischer und essayistischer Kunstreflexion sowie Planung und Organisation von Ausstellungen und Festivals.

Das Wort, ihr primäres Medium, erweitert sie in den sonoren Sphären der Zeit-Raum-Poesie. Sie entwickelt eine performative Praxis der territorialen Tonaufnahme, erforscht und realisiert die Möglichkeiten des Radioraumes, widmet sich der Auralität von räumlicher Erinnerung und Zeitwirbeln, dem digitalen Format sowie der Körperlichkeit raumfüllender Bücher. Im Mittelpunkt steht neben allen digitalen Dimensionen die physische Präsenz des Körpers. Ihre Klangarbeiten sind verwurzelte Einsamkeiten.

Aktuelle Arbeiten: Ear in the gardens of silence, side streets ... Maribor; Kunstbuch; gedruckte Ausgabe, Zeit-Raum Hörbuch // Aural memory, time vortex_flux; Klangkomposition, 41'08", Soloperformance (Euroradio Palma Ars Acustica, Kunstprojekt Centralna postaja Maribor, Kunstgalerie Maribor, radioCona Ljubljana, Wave Farm Radio New York) // Berliner Luft, Sonopoetic paths Berlin, Klang-/Radioperformance, Fensterroman (Radio aporee ProjektRaum Berlin) // Walking Plänterwald, Sonopoetic paths Berlin, September 6th 2015, afternoon, 55'01, Klang-/Radiostück (framework:afield, Framework Radio, EE) // Tišina, ki jo iščem ob rekah, 40'17", Zeit-Raum-Klangpoesie, Klanginstallation (Museum des Wahnsinns, Trate, SI) // Homage to John Cage, reading ”Lecture on Nothing” at Ryoan-ji, Kyoto, Leseperformance (Kyoto, JP) // Japanese Gardens and Crossings; Paths and Their Sonic Realities (Tokyo, Kyoto, JP).

Homepage: www.orpoiesis.blogspot.com

In_Residence_deu_Petra_Kapš