1. bis 31. Juli 2015

Geboren in Novo Mesto, Slowenien, lebt und arbeitet die Künstlerin heute in Ljubljana. Von 1983 – 87 war sie als Modedesignerin tätig und hat den Bachelor of Fine Arts in Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Ljubljana (1989) sowie den Master of Fine Arts in Neuen Gattungen am San Francisco Art Institute (2001) erworben. Als Gaststudentin besuchte sie die Akademie der Bildenden Künste in Wien (1992 – 93). Seit 1991 arbeitet Mojca Marija Pungerčar als freischaffende Künstlerin in den Bereichen Videokunst, Fotografie, Performance, Installationskunst und Theaterkostümdesign. Sie ist Gründungsmitglied von Trivia Art (KUD Trivia), welches 2004 ins Leben gerufen wurde. Die Künstlerin erhielt unter anderem die Austrian Academic Exchange Scholarship, die ArtsLink Fellowship sowie das Fulbright Stipendium. Die Arbeiten von Mojca Marija Pungerčar zeichnen sich durch ihr starkes soziales Engagement, kritisches Umdenken innerhalb der Konsumkultur sowie durch die Themen Loyalität und Gemeinschaft aus.

Das von Marija Mojca Pungerčar initiierte Socialdress project wird am 3. Juli um 19 Uhr im Depot, 1070 Wien, präsentiert. Zur Veranstaltung.

Künstlerische Position von Marija Mojca Pungerčar im Bildpunkt Frühling 2015. Demokratie im Präsens.

In_Residence_deu_Mojca_Marija_Pungerčar