1. bis 30. Juni 2016

Boštjan Pucelj ist slowenischer Fotograf. In seinen Arbeiten befasst er sich mit kritischen und heiklen Themen, die durch die moderne Gesellschaft Aufschwung erfahren, und weist auf deren Schwinden aus unserem Blickfeld hin um bald kaum mehr als eine herbeigesehnte Erinnerung zu sein.

Seine Arbeiten wurden international ausgestellt, unter anderem beim Kaunas Photo Festival (Litauen, 2008); Galerie Octave Cowell, Metz (Frankreich, 2010); Mois Off de la Photo, Paris (Frankreich, 2010); PhotoMed, Sanary-sur-Mer (Frankreich, 2013); Organ Vida, Zagreb (Kroatien, 2013); Guernsey Photography Festival (UK, 2014); Villa Pérochon- Niort (Frankreich, 2015). Boštjan Pucelj war außerdem an den Gruppenausstellungen Domestic, Barcelona (Spanien, 2010) und LAB EAST/LABOR OST - 30 fotografische Positionen aus 13 postkommunistischen Ländern, Köln (Deutschland, 2010) beteiligt. Er lebt und arbeitet in Slowenien.

www.bostjanpucelj.com

In_Residence_deu_Boštjan_Pucelj