Aleksandra Saška Gruden (Link) (1970) ist" > Aleksandra Saška Gruden (Link) (1970) ist" >


1. bis 31. Dezember 2019 Artist-in-Residence

Aleksandra Saška Gruden (Link) (1970) ist multidisziplinäre Künstlerin; sie schafft mit Bildhauerei, Rauminstallationen und -Interventionen, Performance, Fotografie, Video und Zeichnung. In ihren Werken thematisiert sie den menschlichen Körper und seine Grenzen, die Beziehung zwischen Öffentlichem und Privatem, zwischenmenschliche Beziehungen, das Bild der Frau in der zeitgenössischen Gesellschaft und das Kulturerbe. Sie stellt regelmäßig in Slowenien und im Ausland aus. Sie arbeitet oft mit anderen KünstlerInnen zusammen (Nataša Skušek, Saba Skaberne), produzierte die Serie von Gruppenperformances Javna branja (2011-2018), leitete mehrere Symposien zur Bildhauerei, Ausstellungsprogramme (MKC Maribor und Centralna postaja) und Workshops und ist Vorsitzende des Kunstgremiums des Vereins von bildenden Künstlern Ljubljana.


Foto: © Aleksandra Saška Gruden

In_Residence_deu_Aleksandra_Saška_Gruden_Artist-in-Residence