16. oktober, 17. oktober, 19. oktober Različne lokacije, Dunaj

Dieses Improvisations/Free Jazz - Trio ist eine neue Zusammenarbeit zwischen den slowenischen Musikern, Vid Drašler - Trommeln (DKD-Trio, trójnik, Orchester Senza Confini, Orkestrada ..), Jošt Drašler - Akustikbass (DKD-Trio, Orch Senza. Confini, Jani Moder Trio, Vito marence Gruppe ..) und Cene Resnik - Tenor Saxophon (Cene Resnik Quartet, trójnik, Watch for dogs - Trio, Orch. Senza Confini ..)

Die slowenische kreative und experimentelle Szene blühte auf in den letzten 10 Jahren. Hier gibt es eine ganze Reihe von etablierten Musikern, die sich zu verschiedenen Konstellationen und Set - Up´s formieren, um einen einzigartigen Ansatz und Ton auf ihren Instrumenten zu entwickeln. Drašler / Resnik Trio ist ein Forschungs-Trio. Sie versuchen Melodien zu umarmen, alle Arten von Klängen und Rhythmen, jedoch keine Strukturen. Sie spielen am schmalen Grad, wo ihr musikalisches Material wahrnehmbar, greifbar, aber auch zerbrechlich bleibt. Somit fühlen sie sich involviert an der Profilierung eines musikalischen Handwerks in einem der großen kreativen Bereiche neuer Musik. Das Ziel dieses Trios ist es neue Erfahrungen, und neue Verbindungen in andere Teile Europas, zu schaffen.

Freitag, 16. Oktober: Transporter, Kettenbrückengasse 1, 1050 Wien. Beginn: 20 Uhr

Samstag, 17. Oktober: Fluc, Praterstern 5, 1020 Wien. Beginn: 20 Uhr

Montag, 19. Oktober: Celeste Jazzkeller, Hamburgerstraße 18, 1050 Wien. Beginn: 21 Uhr

Glasba_slo_Drašler_/_Resnik_Trio